Marktforschungsstudie - OmniCheck
Over The Counter (OTC) - Erkältungsmittel

Der schnelle Griff zur Pille bei Erkältungssymptomen

  • Welche Schmerzmittel, hustenlösende Mittel oder Kombipräparate werden bei Erkältung am häufigsten eingenommen?
  • Wo werden OTC-Arzneimittel im Erkältungsfall gekauft?
  • Alterseffekt bei Erkältungssymptomen?
  • Corona-Impfstatus und Häufigkeit auftretender Nebenwirkungen durch die Impfung?
  • Hat sich die Frequenz von Apothekenbesuchen und Krankschreibungen pandemiebedingt verändert?
  • Wie entwickelt sich die Medikamentennutzung zu Corona-Zeiten?
  • Wie intensiv befassen sich die Menschen aktuell mit dem Thema Gesundheit?
  • ...

 

Vorteile der Studie

Aktueller Benchmark

In diesem OmniCheck finden Sie die wichtigsten frei verkäuflichen Erkältungsmittel.

Repräsentative Ergebnisse

Der OmniCheck bietet aussagekräftige Ergebnisse dank repräsentativer Grundgesamtheit aktiver Onlinenutzer.

Ideen

Für OTC-Anbieter ein wichtiger Hinweis für Potentiale.

Kombinierte Expertise

Der OmniCheck kombiniert die Forschungsexpertise, das Digitalisierungs-Know-how und das Branchenwissen von OmniQuest.

Excecutive Summary

Husten, Schnupfen, Heiserkeit – Winterzeit ist Erkältungszeit. Eine Vielzahl von rezeptfreien Medikamenten verspricht Linderung bei den gängigsten Erkältungssymptomen. Sieben von zehn Deutschen (72%) behandeln eine Erkältung mit frei verkäuflichen Medikamenten, jedoch nur 21% glauben, dass sich die Dauer der Erkältung damit verkürzt.
Erstmalig in der Studienreihe, präsentieren wir diesjährig auch Ergebnisse zu den Fragestellungen bezüglich der Corona-Pandemie. So sagen beispielsweise 36%, dass Sie durch das coronabedingte Social Distancing nicht seltener krank werden.
Dies ist das Ergebnis einer online-repräsentativen OmniQuest-Umfrage unter 1.000 Bundesbürgern im eigenen Onlinepanel für den Zeitraum vom 11. bis 13. Januar 2022.

Jetzt vollständige Studie kaufen

Zielgruppe: Bevölkerung ab 18 Jahren
Quoten: Bundesweit repräsentativ nach Alter, Geschlecht, Bundesland und Haushaltsgröße, keine Kreuzquotierungen
Fallzahl: n = 1.000 Brutto-Interviews, Random-Selection nach Quoten
Stichprobe: Online-Interviews über das OmniQuest OmniPanel
Methode: CAWI (Computer Assisted Web Interviews)
Fragebogen: 24 offene/geschlossene Fragen
Letzter Erhebungszeitraum: 11.01.2022 – 13.01.2022

Ihr Investment:

1.500,00 

zzgl. MwSt.

Das erhalten Sie:

  • tabellarische Aufbereitung der Ergebnisse nach Alter (18-29, 30-39, 40-49, 50-59, 60+), Geschlecht, Bundesland sowie Haushaltsgröße
  • Infografik

 

Über uns

OmniQuest verfolgt einen integrativen Ansatz und bietet sämtliche Dienstleistungen inhouse an — von der Aufbereitung über die Erhebung bis zur Auswertung. Wir sind bekannt für unsere Qualität bei jeder Art von quantitativ orientierter Feldleistung, sowohl telefonisch (CATI) als auch Online/CAWI und Face To Face/CAPI. Unsere Ressourcen ermöglichen es uns, ein sehr weites Spektrum von Befragungen anzubieten.
Thorsten Jansen
Unit-Leiter CAWI
jansen@omniquest.de
Maximilian Ponert
Projektleiter CAWI
Peter Gremse
Projektleiter CAWI
gremse@omniquest.de
Share This